Facebook | Kontakt | Impressum | Haftung | Datenschutz
Fussvermessung

Fußvermessung

Tipps und Tricks für andauernde Freude am Schuh.

Wie wichtig Passform und Fußbettung für unsere Füße sind, macht sich leider oftmals erst sehr spät bemerkbar. In den meisten Fällen sind es Schmerzen und Unwohlsein, die uns die Bedeutung des richtigen Schuhwerks ins Bewusstsein rufen.
Um den alltäglichen und situativen Ansprüchen an unsere Füße gerecht zu werden, vermessen wir Ihre Füße fachkundig. So erkennen wir Überbelastungen und damit einhergehende Veränderungen und sorgen dafür, dass Sie immer bestens „beschuht” sind.


Verwendete Techniken:

Heidermaß
Der Fuß wird ohne Schuhe auf dem Maß platziert. Mit Hilfe des Schiebereglers lässt sich nun ganz einfach die Schuhgröße ablesen. Gemessen wird in französischen (ganzen) und englischen (halben) Größen – einfach, aber effektiv.

Anfertigen einer Trittspur (Blaupause):
Durch das Erstellen der Trittspur kann Ihre Fußlänge ermittelt werden und darüber hinaus gibt das Bild wertvolle Information über evtl. Druckstellen, starke Belastungspunkte, Veränderungen im Skelett, etc.
Eine gute Grundlage für die richtige Beratung.

Fußdruckmessung (Rothballer- & Gebiom Scansystem) gegen Berechnung
Hierbei wird in wenigen Minuten eine computergestützte Druckmessung unter dem Fuß durchgeführt. Schmerzfrei und schnell können wir so alle wichtigen Daten über Ihre Füße erfassen und anschließend auswerten.

E-Mail: service@schuh-oesterle.de

Telefon: +49 (0) 7 11 - 61 68 51

Gewinnen Sie einen Eindruck von unseren Räumlichkeiten [...]

Mehr erfahren